Seissiger Specialcam Classic

Das dritte Modell das ich in Benutzung habe ist die Specialcam Classic, die klassische Version ohne 2G oder 4G. Wie bei Seissiger üblich, erfolgt auch hier die Lieferung als komplettes, einsatzbereites Startpaket. Die Kamera wird mit einer 8GB SD Karte, den benötigten Batterien, Baumgurt und USB Kabel geliefert. Als Zubehör kann man sich noch ein Stahlgehäuse…

Seissiger Mini-Cam

Klein und unauffällig – das kleinste Modell von Seissiger, die Mini Cam HD   Kompakte Bauweise – die Mini-Cam misst gerade einmal 7×10 cm und ist somit nur 2/3 so groß wie die Specialcam. Macht sich gut, schützt vor Diebstahl, falls doch mal ungebetene Gäste vorbeikommen fällt die Kamera nicht sofort auf. Das Gehäuse ist Wasser…

Seissiger Specialcam 2G

Nachdem ich die Modelle von Seissiger nun ein paar Wochen in Benutzung habe konnte ich mir ein genaueres Bild machen Am meisten zugesagt hat mir die Specialcam 2G. Die Anschaffungskosten von 300€ erscheinen auf den ersten Blick recht hoch, die Kamera ist ihr Geld aber wert. Die Vorteile der dritten Generation der Specialcam liegen für…

Nachwuchs beim Dachs und erster Eindruck​ der Seissiger Wildkameras

Wie ich kürzlich schon bei Facebook geschrieben habe, unterstützt mich die Firma Seissiger mit 3 Wildkameras – der Specialcam Classic, Specialcam 2G und der Mini Cam HD. Die beiden Specialcams hab ich jeweils an einer Dachsburg angebracht, die Minicam an einen Wildwechsel. Bisher machen die Kameras einen sehr guten, robusten Eindruck, Regen und Schnee haben sie…